• Willkommen •  Studienprogramm •  Studienmaterial •  Kontakt •  Links •


Herzlich willkommen auf der Homepage des European Master Studiengangs

Deutsche Literatur des Mittelalters im europäischen Kontext.

Gegenstand des European Master Studiengangs sind die Kulturbeziehungen im europäischen Mittelalter, wie sie in Sprache und Literatur bezeugt sind. Ausgehend vom deutschen Sprachraum werden Transfer- und Austauschprozesse in ihrer Komplexität reflektiert sowie Gemeinsamkeiten und Differenzen der europäischen Kulturen analysiert.
Das innovative Studienkonzept verbindet Grundlagenkenntnisse, Theorie und Anwendungsbezug. Die Module vermitteln interdisziplinäre Wissenschaftstechniken, Methoden, theoretische Grundlagen. Die Lehrinhalte setzen interkulturelle Schwerpunkte zu Sprach- und Literaturbeziehungen in ihrem zeitlichen und räumlichen Kontext und zur spezifischen mittelalterlichen Kultur in ihrem Spannungsfeld von Mündlichkeit und Schriftlichkeit. Berufsbezogene Praktika sichern die Anwendungsorientierung des Studiengangs. So können mögliche Arbeitsgebiete wie Kultur- und Ausstellungsmanagement, Archiv- und Bibliothekswesen, Kulturtouristik und –vermittlung anvisiert werden

Elf europäische Universitäten - Amsterdam (Niederlande), Berlin (FU), Bremen und Greifswald (Deutschland), Galway (Irland), Ljubljana (Slowenien), Olomouc (Tschechische Republik, Palermo (Italien), Porto (Portugal), Santiago (Spanien), Wien (Österreich) - beteiligen sich an diesem Studiengang.

Seit 2006/07 kann der Studiengang belegt werden: ‘Hub-University’ waren 2006/07 Porto, 2007/08 Amsterdam und 2008/09 Olomouc. Im Studienjahr 2009/10 wird Bremen ‘Hub-University’ sein.

Die Entwicklung dieses Projekts wurde durch die Europäische Kommission gefördert.

Wir laden Sie ein, Sich auf den folgenden Seiten über unser Projekt zu informieren.

 


Impressum